Galileo Blende 8 – Folge 94

Letzte Woche Freitag ging die zweite Folge meiner Folgen Blende 8 von Galileo Press online. Auch hier hat mich wieder Libertine unterstützt. Libertine wird auch Model meines Tagesworkshops „Poledancing & Akrobatik“ sein, der im Mai stattfindet.
In der Folge 94 des Podcast geht es darum, wie ich mit einfachen Mitteln schöne Effekte erreichen kann, und das ich nicht immer nur vor einer weißen Papierrolle fotografieren muss.
Natürlich lässt sich dieses Set, wozu uns Nik Fancher anregte, noch erweitern. Eine Möglichkeit wäre z.B. der Einsatz einer Nebelmaschine gewesen, was leider bei uns im Studio nicht funktioniert.

Ich hoffe ich konnte Euch damit wieder ein paar Anregungen zum experimentieren geben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.