Videotutorial & neue Fotos

Posted on by on Juni 23rd, 2014 | 3 Comments »

Wir waren wieder im Tessin. Wir das heißt in diesem Fall die Make Up Artist Jacky, Susanne Spitz von PROVOQUÉ, Alex zum filmen und natürlich unser Model Ioulia. Eine großartige Woche. Gemütlich die Zeit genießen, fotografieren, dank Susanne gut Essen und dann noch drei Tage Workshops im Verzasca Tal. Entstanden sind dabei ein paar echt schöne Fotos mit den Outfit´s von Susanne. Aber auch zwei kleine Tutorial-Video´s, von denen ich Euch heute das erste zeigen möchte.

Es geht um das Making Off zu folgendem Bild:

DSC_7790-Bearbeitet
Ein outdoor Foto in einer kleinen Gasse in einem wunderschönen Bergdorf. Ziel war es da schwarze Kleid in einer passenden „monochromen“ Umgebung zu fotografieren. Das ganze sollte einen erhabenen Look ergeben. Deswegen setzten wir hier nur eine Lichtquelle ein. Eine kleine Softbox und einen Porty von Hensel war unsere Lichtquelle. Die Softbox wurde hochfrontal über dem Model platziert und leuchtete so nur den Oberkörper unseres Model´s aus. Alles in allem ein sehr reduzierter Bildlook. Passend zu dem Schwarz / Silbernen Outfit.

Und wie das ganze ausführlicher beschrieben wird, dass erfahrt ihr in diesem Video.

Thomas Adorff – Fotografie Workshop´s – Videotutorial Outdoorshooting Tessin from Thomas Adorff – Fotografie on Vimeo.

Zum Schluss gibt es natürlich noch ein paar weitere Fotos aus diesem Shooting.

Weil ich es aber so großartig im Tessin finde, ist das nächste Summer-Special im Tessin schon in Planung. Mehr dazu in Kürze. 



Ähnliche Artikel

« Zingst: Fotoaktion am Stand der Firma Rogue
Afterworkshootings – POWERED BY OLYMPUS OM-D »

3 Comments

  1. Andreas sagt:

    Tolles Making of – sehr professionell präsentiert (die Musik nervt etwas, wenn Du sprichst) – sehr gut nachvollziehbar und Du weist auch auf Details hin, die einem beim Model-Shooting begegnen.
    Sehr gut gemacht – und mehr davon!
    (Und daß die Augen in der Augenhöhe liegen…….ja – eigentlich klar! hihihihi! 😉 )

    • Thomas sagt:

      Hi Andreas!
      Danke für das Kommentar 🙂
      Ja die Augenhöhe…. hehehe das hab ich leider auch bemerkt… Aber… wenn es nix zu verbessern gäbe, wäre es ja langweilig 😉
      Das zweite ist schon in der Mache. Mal sehen was sich dann für Versprecher einschleichen. Und die Musik wird auch noch gewechselt…

      Danke für Dein Feedback!

      Thomas

  2. […] Fünf Gehminuten sind jedoch lang, wenn man viel Gepäck hat. Am besten noch schweres Gepäck. Daher entschied sich Thomas Adorff für wenig Technik am Set. Wie er genau gearbeitet hat und warum erklärt er sehr detailliert in seinem Videotutorial “Outdoorshooting Tessin”. […]


Protected by WP Anti Spam