OM-D Powerworkshop – April 2020

Sie wollen Ihre Olympus OM-D besser kennen lernen?
Dann sind Sie bei diesem Powerworkshop genau richtig, denn hier steht ihre OM-D im Mittelpunkt.

Zu Beginn des Workshops erhalten sie Tips und Tricks vom Olympus Visionär zum besseren Umgang mit Ihrer Olympus OM-D. Sie lernen Ihre Olympus OM-D Systemkamera von Grund auf richtig kennen.  Was sind die perfekten Grundeinstellungen, wie konfigurieren Sie Ihre Olympus  OM-D. Wie belegen Sie sinnvoll die Funktionstasten, wie fotografieren Sie am besten in s/w usw…

Nach diesem Workshop werden Sie sich schnell im Menü zurecht finden.

Trotz der ganzen Theorie kommt in diesem Workshop auch die Fotografie nicht zu kurz.

Themen wie z.B. Bildaufbau mit der OM-D. Langzeitbelichtungen (evtl. mit Graufilter) Einsatz eines Blitzes werden in diesem Workshop besprochen.

Live Bulb. Live Comp und andere Features wie Art Filter lernen Sie spielerisch kennen.

Inhalte des Afterwork-Seminars:

  • Übersicht der Bedienelemente am Kameragehäuse
  • Belegung der Funktionstasten für schnellere und einfachere Bedienung
  • Navigation durch das Kameramenü und die wichtigen Kameraeinstellungen
  • Worauf muss ich beim Scharfstellen achten?
  • Olympus Super Control Panel am Touchdisplay für schnelle Einstellungen
  • Fotografieren mittels Touchbedienung am Display
  • Display und Sucher-Einstellungen für optimale Belichtungsvorschau vor der Aufnahme
  • Was ist LiveBulb, LiveTime und LiveComposite
  • WLAN – Fernsteuerung via Smartphone und Tablet, Bildübertragung, Geotagging
  • viele wertvolle Tipps

Bereits 2 von 10 Plätzen gebucht

Features & Info

Weitere Informationen & Anmeldungen

Weitere Informationen

Sonstiges:

Der Workshop wird durch den erfahrenen Fototrainer Thomas Adorff* zusammen mit der Firma Ilford begleitet, um so eine maximal möglich Betreuung während des gesamten Workshops zu garantieren.
Die maximale Anzahl der Kursteilnehmer ist im Sinne der Effektivität auf 6-8 Personen begrenzt.

Anmeldung & Bezahlung

Zur Anmeldung reicht eine eMail an mail@thomas-adorff.de. WICHTIG, die Anmeldung muss die komplette Anschrift inkl. Telefonnummer enthalten. Es können nur Anmeldung bestätigt werden, welche diese Daten auch enthalten! Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse. Zahlungsfrist ist jeweils der Anmeldeschluss des Workshops. Anmeldeschluss ist, wenn nicht anders angegeben 1 Woche vor dem eigentlichen Workshop. Sollte bis zu diesem Zeitpunkt keine Zahlung eingegangen sein, kann der Teilnahmeplatz weitervergeben werden.
Eine Woche vor dem Workshop wird eine Rundmail an alle Teilnehmer verschickt mit einer Zusammenfassung und letzten Details.

Absage / Abmeldung

Workshops können kurzfristig aufgrund schlechtem Wetter ersatzlos gestrichen werden. Die Teilnehmer werden in diesem Fall so früh wie möglich über den Ausfall informiert! Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden zurückerstattet.
Abmeldungen sind bis zum Anmeldeschluss des jeweiligen Workshops möglich. Sollte sich ein Teilnehmer nach Anmeldeschluss abmelden, entfällt der Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr.