Fine Art Print Club Aarau

Posted on by on Februar 6th, 2016 | 1 Comment »

Manchmal sind mit Internet Foren einfach zu viel. Da erscheint eine neue Kamera und schon stürzen sich die Leute darauf und es wird diskutiert. Warum ist der Knopf nur so klein, und der Sensor… der Sensor soll ja viel zu viel rauschen habe ich gehört. Und die Kamera ist ja für den Preis viel zu klein. Da muss man ja einen Batterie Griff dazu kaufen… Warum machen die das… Und warum die kein Klapp Display eingebaut haben wie bei Kamera XY…. ich kann es manchmal nicht mehr hören. Statt sich mal selbst ein Bild über Kamera´s zu machen wird diskutiert und zeredet. Statt mal raus zu gehen und selbst Fotos zu machen wird die Theorie haarklein diskutiert… So viel Halbwissen und Theorie statt mal über das Thema zu reden, um das es uns alle gehen sollte… um Fotos.
Ja richtig gelesen… Um Fotos… Fotografie ist so viel mehr als nur Technik. Oft gehen die Emotionen total verloren weil nur über Technik geredet wird. Schön dazu auch ein Buch, was ich mir gerade in den Deichtorhallen in Hamburg kaufte „Why it Does Not Have to be in Focus: Modern Photography Explained„.

Umso schöner ist es, dass es Abende gibt wie am Donnerstag in Aarau. Mein Freund Cornelius Fischer hat, inspiriert von Patrick Ludolph´s „Fine Art Print Club“ in Hamburg und meiner Veranstaltung zusammen mit Patrick Ludolph in Karlsruhe auch einen Fine Art Print Club Aarau ins Leben gerufen. Dabei ist der Fine Art Print Club kein weiterer Fotoclub. Sondern ein Abend an dem es um das gedruckte Bild geht. Die Teilnehmer bringen Fotos mit, die an diesem Abend auf verschiedenen Medien gedruckt werden. Anschließend werden die Bilder aufgegangen und es entsteht eine schöne kleine Ausstellung. An diesem Abend mit vor Ort war die Firma Schön Imaging, die zusammen mit der Firma Tecco den Abend mit Papier und Wissen versorgten. So konnte vor Ort direkt auf drei verschiedenen Druckern gedruckt werden. Einmal ein Epson 3880, ein Epson P800 und sogar ein Epson 9890. Sehr beeindrucken war auch dieses Mal wieder die Vielfalt an Fotos die gezeigt wurden. Neben dem ganzen Fachsimpeln durfte natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Den garantierte die Fotobox von Cornelius, wo herrliche Fotos entstanden sind! Einige davon könnt ihr auf der Facebook Seite von Cornelius bewundern.

Schaut Euch die Bilder an und genießt Rückblickend den Abend!

Habt ihr jetzt Lust bekommen auch an so einem Abend teilzunehmen? Am 01. März 2016 wird es den zweiten Fine Art Print Club Karlsruhe geben. Die Anmeldung und die Ausschreibung wird in den nächsten Tagen online gestellt. Habt noch ein wenig Geduld.

Alle Fotos die wir hier nutzen sind von mir und von Hoai Nguyen aus Zürich! Danke für die Fotos!!



Ähnliche Artikel

« Feedback.Studio
#2 FINE ART PRINT CLUB KARLSRUHE »

1 Comment

  1. […] Club eingeladen haben. Die Resonanz war großartig! Inzwischen war ich auch zu Besuch in Aarau bei Cornelius Fischer, der auch einen Fine Art Print Club veranstaltete. Wer nachlesen mag, wie es in Karlsruhe war, […]


Protected by WP Anti Spam