Essen & fotografieren in Paris

Posted on by on September 15th, 2015 | 0 Comments »

Paris ist toll. Egal ob fotografisch, kulturell oder kulinarisch. Aber leider zahlt man auch oft sehr teure Preise für touristisch angehauchtes Essen. Das ist natürlich weniger schön, und gerade auf unseren Fototouren suchen wir immer nach bezahlbarem und gutem Essen. Essen, dass man auch mal in einem der vielen Parks oder unterwegs genießen kann.

Da wir oft im Marais unterwegs sind, ist eine der ersten Anlaufstellen der „Marché des Enfants rouges“. Der älteste überdachte Markt in Paris befindet sich mitten im Marais. Genauer gesagt in der 39 Rue de Bretagne | Haut Marais75003 Paris. Neben einem Blumenstand und vielen Obst-, Gemüse-, und Fischhändlern gibt es dort hervorragendes Essen. In Erinnerung geblieben ist mir hierbei der Marokkanische Stand, den man nicht übersehen kann. Zur Mittagszeit sind vor allen Ständen große Schlangen und man kann hier wirklich gutes Essen für kleines Geld bekommen. Ein Pflichtbesuch!

Eine zweite Location die wirklich toll ist, ist nur ein paar Straßen weiter. In der 5 Rue Des Guillemites in 75004 Paris befindet sich „L´improbable„. Ein Foodtruck, der in einer Halle steht. Liebevoll mit Paletten und anderen Dingen eingerichtet. Man kann dort entweder auf den Fatboy Sitzsäcken Pause machen, oder einfach nur ein leckeres kaltes oder warmes Sandwich kaufen, dass man unterwegs isst. Es gibt Tee, Kekse eine Happy Our und viel zu entdecken. 

Etwas süßes darf natürlich auch nicht fehlen. Und so sind wir irgendwann auf die leckeren Éclair´s von »L´Éclair de Génie« gestoßen. So ziemlich die leckersten Éclair´s die ich bisher gegessen hab. Alle Shops sind eingerichtet wie eine kleine Manufaktur. Man kann bei der Produktion zusehen, die Auslage lädt zum probieren ein und man kann sich eigentlich gar nicht satt sehen! Das ganze findet man unter anderem in der »La Fabrique« in der 32 rue Notre Dame des Victoires in 75002 Paris. Ein echt lohnenswerter Besuch!

Wer jetzt auch Lust auf Essen und vor allem Paris hat, sollte sich direkt mal unsere Fotoexcursion nach Paris ansehen 😉
Vom 8. bis zum 11. Oktober fahren wir wieder nach Paris. Es wird fotografiert und natürlich auch lecker gegessen. Unter anderem zum Beispiel in der Galerie Vivienne… Was gibt´s dort? Und wo ist das? Lasst Euch überraschen oder kommt einfach mit!



Ähnliche Artikel

« Olympus Playground
Fotoexkursionen mit Thomas Leuthard »

No Comments


Protected by WP Anti Spam