creative still-life photography

Posted on by on März 13th, 2012 | 0 Comments »

Diese Woche geht es rund mit den Workshop Ankündigungen. Nach dem großen Erfolg des ersten gemeinsamen Still-life Workshops zusammen mit Robert Mertens und nach einigen erneuten Anfragen, haben wir uns entschlossen kurzfristig wieder einen neuen Workshop anzubieten. Aber diesesmal bieten wir nicht nur einen Einsteiger Workshop an, sondern am Tag drauf, am Sonntag bieten wir passend zum ersten Teil den Ergänzungsworkshop an.

Aber lest selbst:

Am Samstag, 31. März und Sonntag 01. April wirst du zum kreativen Herrscher über Licht und Schatten – und das ist kein Aprilscherz 😉
An beiden Tagen geben die Fotografen Thomas Adorff* und Robert Mertens** Einblicke in die spannenden Welt der Stilllife-Fotografie. In einem modernen Studio mit professioneller Lichttechnik realisieren wir Bilder wie man sie sonst nur aus der Werbung kennt.
An verschiedenen Aufbauten fotografieren wir mal „the dark side“ mal „ganz in weiss“ (mit einem Blumenstrauss), mal „im Gegenlicht“ oder wir „blicken ins Innere“ und durchleuchten die Objekte – wenn das materialtechnisch möglich ist.

Zum Ablauf:

TAG 1

Dieser Tag steht ganz im Zeichen von „ich bin das Licht und wer bist du?“. Wir lernen zu sehen was die unterschiedlichen Lichtformer an unseren Sets bewirken, welche Lichtstimmungen entstehen und experimentieren dabei „wild“ herum. Und damit‘s nicht zu trocken wird, haben wir noch für ein paar interessante Wasserspiele gesorgt.

TAG 2

Am zweiten Tag wird‘s konkreter und kreativer. Hier lautet das Motto: „ich bin die Aufgabe und wie kreativ bist du?“. An den verschiedenen Sets habe wir nun Aufgaben z.B. aus den Bereichen „Food, Schmuck, Liquid und Technik“ vorbereitet, die auf eine kreative Umsetzung warten. Unterstützt wird der Tag durch kreative Auflockerungen, die das Querdenken ein wenig anregen werden. Und wenn‘s doch nicht so klappt mit der Kreativität bringen wir einen ganzen Sack mit Ideen und Anregungen zum Workshop mit.

Beide Workshops können unabhängig voneinander gebucht werden und kosten pro Tag 149€.
Weitere Info´s und die Anmeldung bitte über meine Workshopseite.

Einige Eindrücke vom ersten Workshop könnt ihr hier sehen: Blogeintrag



Ähnliche Artikel

« Custom Car & Pin Up Workshop
Afterworkshooting Mai »

No Comments


Protected by WP Anti Spam